TwitterGoogle

Die KindersitzBiene hat Kindersitze im Test

Kindersitz BieneDer silberne Renault gleitet über die nächtliche Autobahn. Im Auto ist es warm, klassische Musik klingt leise aus dem Autoradio. Auf dem Rücksitz schlafen zwei Kinder. Ein kleiner Junge liegt mit seiner Kuscheldecke in einer Babyschale. Seine große Schwester hat in einem Kindersitz ihren Teddy fest im Arm. Plötzlich kreischen Bremsen, die Kuscheldecke und der Teddybär prallen mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe. Die Kinder schlafen ruhig weiter.

Wie wäre diese gefährliche Situation ohne Kindersitze ausgegangen? Glücklicherweise stellt sich diese Frage in Deutschland nicht, da die Nutzung eines Kindersitzes bis zu einer Körpergröße von 150 cm gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle Kinderautositze mit der Prüfnorm ECE R 44/03 und 44/04 sind zugelassen. Die entsprechende Nummer steht auf dem Prüfsiegel unter einem eingekreisten „E“ und beginnt entweder mit 03 oder 04.

Wir, das sind die fleißigen KindersitzBienen Heike, Thomas, Mia und Felix, haben uns zur Aufgabe gemacht, alle gängigen Auto Kindersitze auf Herz und Nieren zu prüfen – alles aus der Sicht von Eltern und Kind. Gleichzeitig finden Sie zu jedem Modell die Testergebnisse der großen Prüforganisationen wie Stiftung Warentest oder ADAC. Alles zusammen bildet das Testergebnis der KindersitzBiene und aus unserer Sich die besten Kindersitze.

Nur die besten Kindersitze sind gut genug für die Sicherheit unserer Kinder!